Schlagwort-Archive: Kurzgeschichte

Tanni, die kleine Weihnachtstanne

Es war der zweite Advent. Auf den ersten Schnee des Jahres warteten die Menschen bislang vergeblich. Je näher es auf die Feiertage zuging, desto unwahrscheinlicher wurden weiße Weihnachten. In der Stadt öffneten in den vergangenen Tagen die zahllosen Verkaufsstände für Weihnachtsbäume. Auch auf dem Marktplatz standen, fein säuberlich aufgereiht, unzählige Bäume in verschiedenen Arten und Größen. Dort hatte Heinz Kiefer seinen Stand.

Zwischen den meist makellos gewachsenen Bäumen stand in einer Ecke eine unscheinbare Tanne. Sie war nicht die kleinste doch auch ganz sicher nicht die schönste. Ihre Äste waren nicht besonders dicht gewachsen, an vielen Stellen konnte man deutlich den Stamm erkennen. Während die meisten der Bäume am oberen Ende in einer geraden Spitze endeten, zierte ‚Tanni‘ ein kleiner Dreizack, der zu allem Überfluss noch eine deutliche Schieflage aufwies.

Tanni, die kleine Weihnachtstanne weiterlesen