[Thriller] Die Frauenkammer

„Die Frauenkammer” ist ein Thriller, der ohne blutrünstige Szenen auskommt. Der Leser erfährt bereits auf den ersten Seiten, wer der Täter ist und welchen Aktivitäten er nachgeht. Dennoch bleibt die Spannung bis zum Schluss erhalten.

Die Ereignisse werden aus verschiedenen Blickwinkeln erzählt: aus der Sicht des Täters, der Opfer und der Polizei. Dabei gibt es immer wieder Überschneidungen, die für zusätzliche Spannung sorgen.

Cover des Thrillers „Die Frauenkammer“In einem abgelegenen, unbelebten Teil der Stadt wird eine Frauenleiche gefunden, doch die Ermittlungen liefern keine verwertbaren Spuren ‒ weder zum Opfer noch zum Täter.
Wenige Wochen später sorgt eine zweite Tote für offene Fragen. Ein tragischer Unfall oder ein weiterer Mord? Wie sich schnell herausstellt, scheint es eine Verbindung zwischen beiden Fällen zu geben. Für Kommissar Frank Holper beginnt eine mühsame Ermittlungsarbeit, für die er schon bald die Hilfe eines externen Beraters in Anspruch nimmt. Ein verhängnisvoller Fehler …

Für alle Fans von spannender Thriller-Lektüre.

Hier geht es zur Leseprobe.

Taschenbuch: exklusiv bei Amazon
E-Book: exklusiv bei Amazon

3 Gedanken zu „[Thriller] Die Frauenkammer

  1. “(W)ehe Du gehst” hab ich schon als ebook.

    Dieses Buch hier befindet sich schon seit längerem auf meinem Wunschzettel. Würde es gerne mal lesen 🙂

    Grüßle Sylvi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *